Hotline: +49 (0)170 333 97 47 E-Mail: infobox@masterguiding.de
Schonzeiten und Mindestmaße

Schonzeiten, Mindestmaße und Entnahmemengen

Liste der wichtigsten Fischarten für die Küstengewässer Mecklenburg-Vorpommerns

(Boddengewässer & Ostsee) mit den gesetzlichen Schonzeiten und Mindestmaßen

 

FISCHART SCHONZEIT MINDESTMASS
Hecht 01.03. bis 30.04 50 cm
Zander 23.04. bis 22.05 45 cm
Barsch ------------------ 20 cm
Lachs 15.09. bis 14.12. 60 cm
Meerforelle 15.09. bis 14.12. 45 cm
Dorsch ------------------ 35 cm
Steinbutt 01.06. bis 31.07. 30 cm
Glattbutt ------------------ 30 cm
Flunder ------------------ 25 cm
Scholle ------------------ 25 cm
Quappe ------------------ 30 cm
Ostseeschnäpel ------------------ 40 cm

 

Link und Quelle: Landesamt für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei Mecklenburg-Vorpommern

 

Die Tagesfangbegrenzung für Inhaber einer gültigen Angelerlaubnis für die Küstengewässer im Geltungsbereich des selbstständigen Fischereirechts des Landes Mecklenburg-Vorpommern beträgt 3 Hechte, 3 Zander und 3 Salmoniden (Lachs/Meerforelle). Seit 2020 ist das Baglimit für  Dorsch 5 Stück (im Februar & März 2 Stück). Im ICES-Untergebiet 24 ist das Dorschangeln außerhalb 6 Seemeilen verboten.

© 26.10.2021 Alle Rechte bei www.Masterguiding-Ruegen.de

BUCHEN SIE IHRE BODDENANGELTOUR!

Schwerer Hecht

Buchen Sie zuverlässig Ihre Boddenangeltour auf Hecht, Zander und Barsch und touren Sie sicher und bequem mit erfahrenen Guides auf excellent ausgestatteten 26 Fuß Custom-Angelbooten  .