Hotline: +49 (0)170 333 97 47 E-Mail: infobox@masterguiding.de
Schonzeiten und Mindestmaße

Schonzeiten, Mindestmaße und Entnahmemengen

Liste der wichtigsten Fischarten für die Küstengewässer Mecklenburg-Vorpommerns

(Boddengewässer & Ostsee) mit den gesetzlichen Schonzeiten und Mindestmaßen

 

FISCHART SCHONZEIT MINDESTMASS
Hecht 01.03. bis 30.04 50 cm
Zander 23.04. bis 22.05 45 cm
Barsch ------------------ 20 cm
Lachs 15.09. bis 14.12. 60 cm
Meerforelle 15.09. bis 14.12. 45 cm
Dorsch ------------------ 35 cm
Steinbutt 01.06. bis 31.07. 30 cm
Glattbutt ------------------ 30 cm
Flunder ------------------ 25 cm
Scholle ------------------ 25 cm
Quappe ------------------ 30 cm
Ostseeschnäpel ------------------ 40 cm

 

Link und Quelle: Landesamt für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei Mecklenburg-Vorpommern

 

Die Tagesfangbegrenzung für Inhaber einer gültigen Angelerlaubnis für die Küstengewässer im Geltungsbereich des selbstständigen Fischereirechts des Landes Mecklenburg-Vorpommern beträgt 3 Hechte, 3 Zander und 3 Salmoniden (Lachs/Meerforelle). Seit 2020 ist das Baglimit für  Dorsch 5 Stück (im Februar & März 2 Stück). Im ICES-Untergebiet 24 ist das Dorschangeln außerhalb 6 Seemeilen verboten.

© 01.11.2020 Alle Rechte bei www.Masterguiding-Ruegen.de

BUCHEN SIE GEZIELT IHRE BODDENANGELTOUR!

Schwerer Ostseelachs

Buchen Sie zuverlässig Ihre Boddenangeltour auf Hecht, Zander und Barsch und touren Sie auf 26 Fuß Custom-Angelbooten sicher und bequem mit erfahrenen Guides die zu den Besten zählen.